Tomatensauce

Tomatensauce ist die klassische Sauce für Nudeln. Doch nicht nur Pasta kann damit sehr gut genossen werden, es gibt auch andere Gerichte, zu denen Tomatensoße sehr gut passt. So gibt es zum Beispiel verschiedene Gerichte mit Fisch oder Fleisch, die ebenfalls mit einer Tomatensauce angerichtet werden können und sehr gut schmecken.

Je nach Zubereitung kann die Tomatensauce eher fruchtig und frisch schmecken oder pikant und würzig. Auch scharfe Saucen werden gerne gegessen.

Wichtig ist bei der Zubereitung immer, dass die Tomate frisch ist, die für die Sauce verwendet werden soll. Die Tomatensoße ist dann weitaus aromatischer.

Möglich ist auch die Zugabe von Tomatenmark, damit etwas mehr Aroma in die Sauce gelangt.

Wer nicht immer eine reine Tomatensauce/Tomatensoße servieren will, kann sie auch mit diversen anderen Zutaten kombinieren.

So gibt es Rezepte für Tomaten-Paprika-Saucen, für Tomatensaucen/Tomatensoße mit Pilzen, mit Gemüse, mit Schafskäse oder mit Ravioli.

Der Phantasie sind bei der Kreation der besten Tomatensauce/Tomatensoße keine Grenzen gesetzt und auch hier gilt: Geschmäcker sind verschieden und jedem das Seine.

Wichtig ist bei der Zubereitung, dass die Tomatensauce/Tomatensoße einige Zeit zum Köcheln bekommt. Nur so kann sie ihr volles Aroma entfalten. Auch dürfen nicht zu viele Gewürze beigemengt werden, denn so geht der typische Geschmack rasch verloren.

Tomatensauce Rezept (Tomatensoße)

Und hier ein Rezept für eine pikante Tomatensauce. Sie passt zu jeder Art von Pasta und ist eine Alternative zu den übrigen Tomatensaucen. Sie ist für jeden etwas, der seine Nudeln gern schärfer genießen möchte. Die Tomatensoße ist einfach und schnell zuzubereiten und so auch etwas für den kleinen Hunger zwischendurch.

Benötigt werden:

  • 500 Gramm passierte Tomaten
  • eine kleine Zwiebel
  • etwas Olivenöl
  • 1 – 2 Esslöffel Mehl (Type 405)
  • etwas Milch
  • 1 bis 2 getrocknete Chilischoten, je mehr desto schärfer
  • etwas Curry
  • würzige Sojasauce
  • Basilikum, getrocknet und gerebelt oder frisch
  • Oregano, getrocknet und gerebelt oder frisch
  • frisch gemahlenen Pfeffer
  • etwas Salz

Zubereitung Tomatensauce (Tomatensoße):

Die Chilischoten müssen gewaschen und entkernt werden. Das Olivenöl wird in der Kasserolle erhitzt, rund zwei bis drei Esslöffel werden empfohlen.

Nun werden Chili und die Zwiebel klein geschnitten und zusammen mit dem Öl erhitzt, bis die Zwiebelstückchen beginnen, leicht zu bräunen. Jetzt wird das Mehl hinzugegeben und die Mischung gut verrührt.

Die Hitze muss dafür allerdings etwas heruntergeregelt werden, denn das Mehl brennt leicht an. Die Milch wird hineingegossen und auch die passierten Tomaten können beigemengt werden. Die ganze Mischung darf nun köcheln. Die Gewürze werden hinzugegeben und alles wird abgeschmeckt. Bei all dem darf das Umrühren nicht vergessen werden, ansonsten brennt alles leicht an und schmeckt kaum noch.

Je länger die Tomatensoße köcheln kann, desto aromatischer wird sie. Daher wird teilweise von einer Kochzeit von zwei bis drei Stunden ausgegangen, was sich natürlich mit dem Anspruch der schnellen Küche kaum vereinbaren lässt. Die Sauce lässt sich jedoch auch gut einfrieren und kann so für spätere Anlässe aufgehoben werden.

Möglich ist übrigens auch die Zugabe von Koriander und einer Knoblauchzehe, um die Sauce noch pikanter zu machen.

Guten Appetit !

Unser Tipp: Wer Tomatensamen sucht, um einmal eine Tomatensauce aus selbst gezogenen Tomaten herzustellen, insbesondere Tomatensamen von außergewöhnlichen Sorten, schaut mal auf unserer Seite über Tomatensamen vorbei. Dort finden Sie seltene Tomatensorten bzw. deren Tomatensamen.

Möchten Sie Tomatensauce online bestellen?


Zurück zu den Tomaten Rezepten
Zurück zur Startseite: Tomaten

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Tomatensamen

Tomatensamen

Suchen Sie Tomatensamen von Fleischtomaten, kleinen Cocktailtomaten, von alten Tomatensorten oder von Buschtomaten? Es ist wirklich nicht schwierig, Tomaten aus eigenen Tomatensamen zu ziehen.

Hier gibt es Saatgut von:
Fleischtomaten
Cocktailtomaten
Alte Tomatensorten
Gelbe Tomaten
Basilikum Genoveser
Zitronenbasilikum

Tomatensuppen aus aller Welt

Das ultimative eBook für alle Tomaten-Fans. Über 50 kreative Tomatensuppen Rezepte aus aller Welt und jede Menge Infos über die beliebteste Suppe der Welt. Ihre Gäste werden staunen über diese weltweiten Rezeptideen!

Eine prächtige FleischtomateCocktailtomaten

Tomaten auf Facebook

Werde Fan von Tomaten.de auf Facebook! Wir freuen uns wenn Du auch dabei bist!

Das Tomatenfest

Tomatenfest

In der spanischen Provinz Valencia gibt es einen kleinen Ort mit knapp 10.000 Einwohnern namens Buñol, in dem sich einmal im Jahr die Straßen, Plätze und Häuser rot einfärben.

Tomatenhaus

Tomatenhaus

Bei sehr regenreichen Sommern empfiehlt sich der Anbau von Tomaten in einem Tomaten Gewächshaus.

Tomatenflecken entfernen

Wie entfernt man Tomatenflecken?

Beim Entfernen von Tomatenflecken ist die schnelle Reaktion wichtig, ein echter Geheimtipp ist …

Erdbeeren

Erdbeeren pflanzen

Möchten Sie Erdbeeren selber pflanzen? Diese Webseite gibt Tipps und Informationen rund um die Erdbeere …